1. Design-Serien: funktional und ästhetisch

    Die Fahrradständer-Modelle unserer Design-Serien überzeugen neben Funktionalität durch ihr attraktives Design. Damit eignen sie sich ideal für Publikums- und Besucherbereiche, bei denen neben der reinen Funktionalität auch die Ästhetik eine entscheidende Rolle spielt.

    Fahrradständer in drei Design-Serien

    Die Fahrradständer der Design-Serien sind in drei Design-Linien erhältlich:

    • Trend
    • Bowl
    • Time

    Die einzelnen Linien umfassen verschiedene Typen von Fahrradständern und zeichnen sich durch individuelle Designelemente aus. Jede Serie wiederum ist zusätzlich in unterschiedlichen RAL-Farbtönen erhältlich. Dank dieser vielfältigen Kombinations-Möglichkeiten aus Farbe und Design passen sich die Ständer der Design-Serien perfekt in ihre Umgebung ein.

    Für jeden Zweck der richtige Fahrradständer

    Unsere Design-Serien halten für jeden Zweck und jeden Bedarf die passenden Ständer bereit. Reihenständer für die ein- oder zweiseitige Einstellung bieten Stellplätze für drei bis 12 Fahrräder. Anlehnbügel ermöglichen hingegen einen besonders sicheren Stand für Räder jeder Größe und jedes Typs. Zusätzlich stellen sie einen optimalen Diebstahlschutz durch stabile Befestigungsmöglichkeit für Fahrradschlösser zur Verfügung. Für noch mehr Standsicherheit sorgen Anlehnbügel mit einer stabilen Radhalterung. Bis zu zwei Fahrräder lassen sich an diesen Ständern zuverlässig abstellen und sichern.

    Zusätzlichen Schutz vor Wind und Wetter für Rad und Fahrer bietet der Fahrradunterstand unserer Design-Serien. Die Fahrradüberdachung umfasst sechs Einstellplätze. Ein Dach sowie die dreiseitige Seitenverkleidung schützen die abgestellten Fahrzeuge vor Regen und starkem Wind.

    Qualität, die überzeugt

    Egal, ob Überdachungssystem, Anlehnbügel oder Reihenständer - alle Ständer unserer Design-Serien überzeugen durch hohe Qualität. Feuerverzinkter Stahl garantiert Stabilität und eine hohe Lebensdauer der einzelnen Produkte. Für eine ebenso einfache wie solide Installation sorgen unterschiedliche Befestigungsmöglichkeiten. Je nach Typ werden die Ständer auf der Standfläche aufgedübelt oder fest im Untergrund einbetoniert.